Beratung

Beratung ist keine Krankenbehandlung und wird deshalb auch nicht von Krankenkassen / Behilifen / Krankenversucherungen finanziert.

Ein Beratungsgespräch dauert in der Regel 90 Minuten. Die Kosten werden Ihnen persönlich in Rechnung gestellt und richten sich nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten / GOP. Hat ein Arbeitgeber Interesse daran, dass Sie sich beraten lassen, kann er sich an den Kosten beteiligen oder sie übernehmen. Es besteht in jedem Fall für den Berater Schweigepflicht.